Dirk Heinen
Zum Inhalt springen

„Nur wo du zu Fuß warst,
bist du auch wirklich gewesen.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

Mein Weg zur Natur

Seit ich denken kann und anhand alter Fotos sogar noch länger, habe ich mich stets mit Freude in der Natur aufgehalten. Ich durfte meine eigenen Naturerfahrungen sammeln.

Dirk Heinen

Alleine und mit den Pfadfindern erlebte ich viele Jahre in der Natur mit all ihren Facetten und Abenteuern.
In meiner Zeit als begeisterter Bergsteiger und Kletterer nahm ich die Natur aus verschiedenen Blickwinkeln und Perspektiven war – ein Leben ohne Bewegung und frische Luft, war für mich damals schon undenkbar.


Kein Berg war zu hoch, kein Weg zu weit.

Das Streben nach dem Gipfelkreuz wechselte zum Langstreckenwandern (Ultrawandern/Mammutmarsch). Die Liebe zur Natur ist geblieben und es kamen Naturführungen hinzu. Seit 9 Jahren biete ich regelmäßig die Vollmondwanderung für den Naturpark-Schwalm-Nette als Referent an.

MeinWeg ins Jetzt

Neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit in einem stressigen Beruf und als fünffacher Vater, entdeckte ich das Waldbaden zur Stressreduktion, Entschleunigung und Achtsamkeit. Die vielen Vorteile für die Gesundheit, die das Bewegen und Erleben in der Natur (Waldbaden) mit sich bringen, sprechen für sich und so absolvierte ich die Ausbildung zum Kursleiter im Shinrin-Yoku (Waldbaden).
So bildete ich mich beim Deutschen Wanderverbandes zum Fortbildungsleiter Schulwandern, BNE (Bildung Nachhaltige Entwicklung) und Draußen lernen fort und bin in der Ausbildungsleitung bei der Wanderakademie des Sauerländischen Gebirgsverbandes tätig.
Für die hiesige Naturschutzstation Haus Wildenrath ergänze ich seit diesem Jahr das Team der Natur- und Umweltpädagogen.

Sie suchen einen Referenten mit fundiertem Wissen in den Bereichen Naturpädagogik, Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Schulwandern und Draußen Schule?

Sie möchte ihr Team, ihre Mitarbeiter ohne organisatorischen Aufwand und ohne Anfahrtswege schulen?

Ich biete meine Seminare und Workshops in der Natur und als Inhouse Veranstaltung an. Gerne erstelle ich ihnen ein individuelles Angebot, nachdem wir in einem gemeinsamen Vorgespräch, den zeitlichen Umfang, die Themenschwerpunkte und Inhalte besprochen haben.

Themen können sein:

  • Methodenkoffer für die Wald- und Naturzeit mit Kindern
  • Ökosystem Wald unter die Lupe genommen
  • Klimawandel und Klimafolgen
  • Nachhaltiger Lebensstil – Ökologischer Fußabdruck/ Rucksack
  • Schulwandern – mehr als nur wandern
  • Draußen Schule – Inhalte des Rahmenlehrplans in der Natur vermitteln
  • Die 17 SDG´s der Bildung für nachhaltige Entwicklung – wir packen´s an

Bei Interesse oder Anfragen zu weiteren Themen schreiben Sie mir gerne eine E-Mail.